Der Frühling beginnt – und wir sind bereit für DICH & dein Baby!

Möchtest du dir einen ganz besonderen Kurs gönnen, nur für Dich und Dein Baby? Dir Raum schaffen, um dich auf eine glückliche und zufriedene Geburtserfahrung vorzubereiten? Gebären kann ganz leicht sein – wir zeigen Dir, wie. Bereit?

Im Positive Birth® Kurs zeigt Dir Deine Kursleiterin, wie du dich optimal in jeder Situation auf das Geburtsgeschehen einlassen kannst. Durch ganz einfache Methoden des Mentalen Trainings kannst du deine Geburt mit der nötigen Gelassenheit, in Freude und voll Zuversicht erleben. Es geht um Dich, Dein Erleben und um Dein Kind. Geburt musst du nicht lernen. Alles, was Du wissen musst, ist schon in Dir. Wir bringen dich auf den Weg, deiner Intution zu vertrauen.
Im Kurs erfährst du, was du brauchst:

– Die Positive Birth® Geburtsspirale: Eine anschauliche Erklärung, was die Frau während der Geburt aus emotionaler Sicht erwartet und warum man sich davor nicht fürchten muss
– Übungen zur Auflösung von hinderlichen Denkmustern rund um die Geburt
– einfache, wirksame (Tiefen-)Entspannungsübungen
– Anregungen & hilfreiche Methoden, um die Geburt so leicht wie möglich für Dich und Dein Kind zu machen
– Positive Geburtsgeschichten machen dir  „als Zuckerl“  Lust auf die Geburt

Dein Positive Birth® Kurs ist auch der  Rahmen, um dir darüber klar zu werden, wie du die Geburt aktiv und nach deinen individuellen Wünschen gestalten kannst und was nach der Geburt im Wochenbett noch zu organisieren ist, damit du es genießen kannst.

Fragst du dich vielleicht, ob dir der Kurs wirklich was bringt?

Diese Frage können dir ehemalige Kursteilnehmerinnen (siehe Erfahrungsberichte) beantworten. Aber wir stellen dir auch eine: Würdest du zur Auto-Führerscheinprüfung gehen, ohne einmal Auto gefahren zu sein? Genau das sollst du bei einer Geburt tun? Gebären, ohne dich je damit auseinander gesetzt zu haben? Wir gehen noch weiter. Bei uns erhältst du die Methoden, wie du deine Geburt sogar üben kannst.
Außerdem: Du hast nichts zu verlieren – wenn du mit dem Kurs nicht zufrieden bist, bekommst du dein Geld zurück!

Oder ob wir auch über das Thema „Interventionen“ sprechen?
Ja, das tun wir! Als Kursleiterinnen ist uns bewusst, dass bei der Geburt auch dein Kind ein Wörtchen mitredet. Manches lässt sich aus gutem Grund nicht vermeiden. Der Unterschied ist, ob du gewappnet bist, in solchen Situationen Vertrauen in deine Geburtsbegleiter zu haben, ob du noch eine weitere Wahlmöglichkeit in Betracht ziehst oder ob du weiterhin gut informiert das Geschehen aktiv mitzugestaltest.

Weitere Fragen beantworten wir dir in den FAQ’s oder gerne persönlich: office@positivebirth.at

Zu guter Letzt – du bist schon 3fache Mama und denkst, du hättest schon alles hundert Mal gehört?
Dann bist du bei Positive Birth® richtig! Wir erzählen dir nichts Neues, aber wir erzählen es dir anders. Du darfst auch einfach nur genießen, dich entspannen und dir hier 2 Stunden Auszeit vom Familienalltag gönnen. Dich ganz auf DIESES Baby einlassen. Nur ihr beide. Vielleicht mag auch dein Partner dazukommen? Wir sind für Dich da! In unseren Kursen sind oft Mamas mit 2 und mehr Kindern.

Und ab wann?
Die meisten Frauen besuchen Positive Birth® ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel. Aber es ist nie zu spät und nie zu früh dafür. Bloss delegieren kannst du Mentales Training nicht. Genau wie das Gebären. Das musst du selbst machen!