Ausbildung zur Positive Birth Trainerin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausbildung zur Positive Birth Trainerin

Mache einen Job den du liebst!

„Wir sind Mentaltrainerinnen für eine positive Geburt. Wir sind überzeugt, dass jede Geburt positiv erlebt werden kann. Was uns verbindet? Wir lieben die Arbeit mit Schwangeren und den Zauber der Geburt.“

Als Positive Birth® Trainerin wirst du:
  • ein durchdachtes, einzigartiges Konzept zur Geburtsvorbereitung nutzen können
  • Schwangere in Gruppen, Einzeltrainings oder Online-Kursen mental auf die Geburt vorbereiten
  • Werdenden Eltern Mut machen, sich auf eine natürliche Geburt einzulassen
  • Selbständig neben Familie oder einem anderen Beruf tätig sein können
  • Sehr gute Verdienstmöglichkeiten bei freier Zeiteinteilung lukrieren können
  • In einem Kreis von gleichgesinnten Kursleiterinnen an einer gemeinsamen Vision arbeiten
  • eine attraktive Marke mit guter Bekanntheit im deutschsprachigen Raum nutzen können.
  • von zahlreichen Vorteilen durch unser Positive Birth® Netzwerk profitieren.
 
Das ist im Kurs enthalten:
  • Insgesamt 6 intensive Kurstage zu den Themen Geburt, Mentaltraining, mentale Geburtsvorbereitung und Selbständigkeit als Trainerin
  • Ein Modul mit einer erfahrenen Hausgeburtshebamme für deine Fragen rund um Anatomie und Besonderheiten
  • Ein Modul mit einer erfahrenen Hebamme zum Thema Wochenbett & Stillen
  • Ein online Backup-Meeting für aktuelle Fragen, Vertiefung, Feedback
  • Verpflegung mit Obst, Gebäck, Tee, Kaffee, Getränken
  • Umfangreiche Kursunterlagen: Skriptum,  Prioritätenkarten-Set, Positive Birth® Buch, Positive Birth® Affirmationskartenset
 
Nach dieser Ausbildung
  • hast du deine eigenen Gedanken und Erlebnisse in Bezug auf Geburt erforscht und reflektiert
  • gehst du achtsamer und ohne Bewertungen mit dem Thema Geburt um
  • weißt du, welchen Sinn und Zweck Mentaltraining in der Geburtshilfe hat und wo die Grenzen davon sind
  • entschleierst du für deine Kursteilnehmerinnen das Mysterium Geburtsschmerz und kannst das Körperempfinden bei der Geburt greifbar machen
  • kennst du die besten Mentaltechniken für die Schwangerschaft und die Geburt
  • hast du ein komplettest Konzept für den Aufbau deiner Kurse bei der Hand
  • bist du mit Übungen zu den üblichen & zu spezifischen Kursthemen ausgestattet
  • weißt über Gesprächsführung, Gruppendynamik & außergewöhnliche Situationen Bescheid
  • hast du Know-How über den erfolgreichen Einstieg in die Selbständigkeit:
    • Tipps & Tricks zur Organisation, Durchführung & Dokumentation
    • Marketing- & PR-Wissen, Kursortauswahl, Networking, Social Media
 
So geht es dann weiter

Positive Birth®  ist eine innerhalb der EU eingetragene, geschützte Marke.

Nach dem Kurs steht es dir frei, ob du die Inhalte nur als persönliche Fortbildung oder sie für deine berufliche Tätigkeit nutzen möchtest. Dazu kannst du dich lizenzieren lassen, was dich zur Nutzung der Marke in einem bestimmten Gebiet berechtigt. Für die Lizenzierung müssen folgende Kriterien erfüllt werden:

  • Teilnahme an mind. 5 von 6 Kurstagen
  • Lesen & Reflektieren unserer Bücherliste
  • Schriftliche Ausarbeitung der Literaturliste & einer Abschlussaufgabe 
  • Unterzeichnung der Lizenzvereinbarung (es fallen keine Lizenzgebühren an!)

Kursort & Kurstermine 2021

6 Kurstage

Kick-Off-Veranstaltung 26. & 27. Juni 2021
(Teilnahme auch Online möglich)

Intensivkurs von 29. Juli bis 1. August 2021

KURSORT Präsenzkurs:

Positive Birth®
Grenzgasse 111, 2344 Maria Enzersdorf bei Mödling
im Hotel Gabrium oder 1230 Wien

Live-Kursort:
Positive Birth® Kursraum im Gabriel – Maria Enzersdorf /Mödling

www.gabrium.at

Es gelten die allgemeinen Corona-Teilnahmenregeln für Veranstaltungen im Innenbereich!

Deine Investition für die Ausbildung zur Positive Birth® Trainerin

EUR  
2.400,-
(inklusive 20 % USt )

  • Wir sind Pioniere auf dem Gebiet der Mentalen Geburtsvorbereitung und sehr stolz darauf, neben HypnoBirthing im Buch „Die Hebammen-Sprechstunde“ von Ingeborg Stadelmann als Konzept zur mentalen Geburtsvorbereitung empfohlen zu werden!
Du erhältst:
  • die Teilnahme an den 6 intensiven Kurstagen in einer Kleingruppe oder Online via Zoom Davon ein Live oder Online-Modul mit Hausgeburtshebamme Margarete Wana
  • ein Online-Modul mit Hebamme Kathrin Erben zum Thema Wochenbett und Stillen
  • die Teilnahme an unseren Trainerinnen-Meetings für aktuelle Fragen, Vertiefung und Vernetzung
  • Dein Handbuch/Skriptum und Handout zum Wochenbett
  • Ein Positive Birth® Buch und ein Positive Birth® Affirmationskartenset Zugang zu sämtlichen Kursmaterialien online via Dropbox/Share-Ordner
  • Deine Sicherheit: Du kannst nach dem ersten Kurswochenende (Kick-Off) entscheiden, ob du weitermachen möchtest oder nicht.
 
Bevor du dich jetzt wirklich bewirbst, lies noch, was unsere Kursleiterinnen dir sagen möchten:

….. “Ich fand einfach alles am Kurs perfekt. Die wertschätzende Kommunikation, den Aufbau der Themen, die Stimmung in unserer Gruppe.“

……”Super war, dass auch immer genug Raum für den Austausch und die eigenen Themen war.”

…. “Besonders informativ war für mich das Hebammenmodul. Hier konnte ich viel Neues mitnehmen.”

….. “Stellt euch auf motivierende, interagierende Wochenenden ein. Ihr solltet für alles offen sein!”

….. “Ich empfehle Jasmin als Person und auch ihre Ausbildung von Herzen weiter.”

Alles klar? Dann freue ich mich über deine Bewerbung! 

Falls du noch weitere Fragen hast, melde dich gerne bei mir unter jasmin@positivebirth.eu. Ich freue mich wenn DU ein Teil von Positive Birth® wirst und die Botschaft einer glücklichen Geburt in die Welt trägst!

Jasmin Nerici

Diese Expertinnen stehen dir in der Ausbildung zur Seite:
Jasmin Nerici
Gastgeberin & Hauptvortragende:
Mag. FH Jasmin Nerici

Sie hat Marketing & Vertrieb studiert und praktiziert seit ihrem 16. Lebensjahr Mentaltraining. Sie ist Diplom Mentaltrainerin, zertifizierte Eltern-Kind-Gruppenleiterin mit Fokus auf das erste Lebensjahr und die koordiniert europaweit Positive Birth®. Seit 2009 gibt sie die Ideen und Methoden von Positive Birth® an schwangere Frauen und Paare in Kursen und Workshops weiter. 2011 ist das gleichnamige Buch erschienen. Sie ist Mutter von zwei Töchtern und einem Sohn und lebt in der Nähe von Wien.
„Jede Frau kann die Geburt zu einem positiven Erlebnis machen. Mit Positive Birth möchte ich dazu ermutigen, sich auf dieses Abenteuer einzulassen, zu vertrauen und sich dem Leben in diesem kostbaren Geschehen namens Geburt hinzugeben. Positive Birth ist mehr als bloß ein Konzept, eine Methode. Es ist eine Bewegung!“

Gabi Mooser
Referentin Gabriele Mooser, Hebammenwissen für Kursleiterinnen – Deutschland Süd

Seit 20 Jahren begleitet sie freiberuflich als Hebamme Frauen von Beginn der Schwangerschaft über die Geburt bis zum Ende der Stillzeit und in besonderen Fällen als Familienhebamme auch bis zum 3. Lebensjahr der Kinder. 9 Jahre war sie gemeinsam mit einem Hebammenteam mit großer Praxis tätig, woraus zusammen 1998 ein Geburtshaus wurde. Seit fast 12 Jahren ist sie in eigener Praxis im Allgäu tätig und begleitet momentan ausschließlich Hausgeburten, auch bei Fehl- und Totgeburt. Mit ihrem Erfahrungsschatz referiert sie nebenbei v. a. in der Hebammenweiterbildung über Aromatherapie, Wochenbett & „Stille Geburt“.“In meiner Ausbildung bei Franz Renggli zum Thema Pränatalpsychologie eröffneten sich mir weitere Dimensionen. Wie Michel Odent so schön sagt „es ist nicht egal, wie wir geboren werden“. In einem Gespräch mit ihm stellte ich die Frage, was denn seiner Meinung nach den Frauen am meisten zu einer guten Geburt hilft? Die Antwort war: ‚Die Frauen dürfen sich nur positive Geschichten, Filme etc. anhören, um das Geburtsgeschehen positiv zu sehen.’”

Margarete Wana
Referentin Margarete Wana, MSc – Hebammenwissen für Kursleiterinnen Österreich

Margarete ist seit 2007 freipraktizierende Hebamme. 2015 absolvierte sie den Masterlehrgang „Salutophysiologie“ an der FH Salzburg und widmete ihre Masterarbeit dem Thema „Hausgeburt nach Kaiserschnitt – eine Diskursanalyse“. Mit engagierten Kolleginnen gründete sie 2016 den Verein „Hebammenkreis“ zur Vernetzung und Unterstützung von Hausgeburtshebammen in und um Wien. Im Jahr 2017 erhielt Margarete Wana für Ihre großartige Arbeit den Margaretener Frauenpreis für Frauengesundheit. Ihre Kinder Moritz und Hermine sind zuhause geboren.„Ich empfehle Kurse zur Vorbereitung auf die Geburt, die mehr auf mentale Vorbereitung abzielen. Klar ist es auch gut zu wissen, wie ein Baby durch das weibliche Becken durchrutscht, aber das ist nicht alles. Kursleiterinnen, die auf individuelle Themen und Ängste eingehen, zB. sich auseinander zu setzen mit dem Thema „Geburtsschmerz“, sind zu bevorzugen.“

Kathrin Erben
Referentin Kathrin Erben, Modul Wochenbett und Stillen

Sie ist seit 2001 Hebamme und widmet sich seit insbesondere der Begleitung von Babies und Kindern mithilfe der Cranio-Sacralen Biodynamik und mit Prä natal- und Geburtsarbeit (Babytraumatherapie). Sie ist Mutter einer Tochter.
„Es macht mir grosse Freude schwangere Frauen und Paare und frischgebackene Eltern beraten und begleiten zu dürfen in einem so besonderen Abschnitt in ihrem Leben und somit auch den Kindern einen besseren Start ins Leben zu ermöglichen. Zu Beginn des Lebens Spannungen, Blockaden, Schmerzen und Themen zu lösen, bringt entspanntere, glücklichere, achtsamere Menschen in unsere Welt. Glückliche Kinder sind die Zukunft für unsere Welt!“